FRAX® Risiko-Rechner


Mit dem FRAX® Risiko-Rechner der Universität Sheffield kann man unter Berücksichtigung von klinischen Risikofaktoren die 10-Jahres-Wahrscheinlichkeit einer Hüft- oder Osteoporose-Fraktur abschätzen. Noch genauer lässt sich das Frakturrisiko bestimmen, wenn
bereits die Knochendichte am Schenkelhals bekannt ist. Aber auch ohne lässt sich das Frakturrisiko bereits eingrenzen.

 

Nächste Veranstaltungen


ETH-Studie: Studienteilnehmer gesucht


Können auditive Signale den Gang unterstützen? Die ETH sucht Studienteilnehmer: mehr


Projekt Balance-Bus

Gleichgewichts-Studie ETH - SturzZentrum - Cereneo


Wir suchen aktuell Teilnehmer für die Gleichgewichts-Studie mit der ETH und der cereneo foundation.


SturzZentrum Schweiz

Steinwiesstrasse 32
8032 Zürich

044 500 94 51

info@sturzzentrum.ch

527efb333