Frontbild SturzZentrum Schweiz

Vortrag: "Sturzgefahr gebannt - wie Tanzen uns wieder leichtfüssig werden lässt"


Thema


Tanzen wird mit Leichtigkeit und guter Laune in Verbindung gebracht. Dass Tanzen eine der besten Arten der Sturzprophylaxe ist, ist den wenigsten bekannt. Warum das so ist, wird in diesem Vortrag "Sturzgefahr gebannt - Wie Tanzen uns wieder leichtfüssig werden lässt" eindrücklich erklärt. Gerade Personen mit hoher Sturzgefahr erhalten eine weitere vielversprechende Möglichkeit, ihre Stabilität wieder zu stärken. Weiter erfahren Sie, auf was Sie beim Tanzen achten sollen, wie lange und wie oft und welche weiteren Bereiche durch Tanzen ebenfalls verbessert werden. Sturzprophylaxe - ein Thema, das viel Spass machen kann, wie man in diesem Vortrag sieht.

Dauer

45 min + 15 min Diskussion (mit Tanzgelegenheit)
 

Inhalt

  • Einblick in die Relevanz des Themas Stürzen
  • Warum Tanzen gleich Sturzprävention ist
  • Warum Tanzen mehr Leute in seinen Bann zieht als andere Massnahmen
  • Besonders effektive Formen des Tanzens und der Rhythmik
  • Wie lange und wie viel man tanzen muss, um vor Stürzen geschützt zu sein

Veranstaltungsort

In Ihrer Gemeinde

Terminvereinbarung unter info(at)sturzzentrum.ch.

Nächste Veranstaltungen


Am 21. Oktober 2019
Gemeinde Lustenau (AT): Öffentlicher Vortrag "Füsse ganz gross geschrieben".
Der Eintritt ist frei. Keine Anmeldung erforderlich.

Am Fr, 8.11.19 / Sa, 9.11.19
Zürich: "Sicher auf den Beinen - Tipps für den Alltag" - öffentlicher Vortrag
Zeit: 17 Uhr / noch offen
Veranstaltungsort: Präventionsmesse im HB Zürich
Veranstalter: Prävention und Gesundheitsförderung im Kanton Zürich


SturzZentrum Schweiz

044 450 50 10
info@sturzzentrum.ch

527efb333